Management & Leadership

Termine 2021

 

Gruppe 1

07.- 09. Juni 2021

26.- 28. Juli 2021

14, - 16. September 2021

25. - 27. Oktober 2021

Start am 1. Tag jeweils um 13.00 Uhr 

Ende am letzten Tag zum 17.30 Uhr

Zusatztermin Modul 5:  16./17. November 2021

Gruppe 2

08. – 10. November 2021

17. – 19. Januar 2022

07. – 09. März 2022

02.-04- Mai 2022

Start am 1. Tag jeweils um 13.00 Uhr

Ende am letzten Tag zum 17.30 Uhr

 

Zusatztermin Modul 5:  22./23. März 2022

 

Investition

Vier Module á 2,5 Tage:

4.800,00 Euro zzgl. MwSt. 5.712,00 Euro brutto   

plus Hotel-und Verpflegungskosten

Zusatz-Modul „Auftritt und Wirkung“

(zwei Tage) optional zu buchbar: 980,00 Euro zzgl. MwSt.

plus Hotel- und Verpflegungskosten

Veranstaltungsort

Villa Vivendi

Heißstraße 7

83646 Bad Tölz

www.villavivendi-badtoelz.de

Teilnahmevoraussetzungen

Persönliches Kennenlernen vorab sowie ausführlicher Lebenslauf mit Bild.

Kennenlern- und Info-Termine

z.B. bei einem unserer virtuellen Empathy Booster Abende

Mittwoch, 31. März  | 17.30 – 19.00 Uhr (Virtuell)

Mittwoch, 28. April | 17.30 – 19.00 Uhr (Virtuell)

Donnerstag, 20. Mai | 17.30 – 19.00 Uhr (Virtuell)

Kontakt

Christine Walther 0172 966 44 50

Simone Muendel 0179 451 03 98

mail@cw-coaching-campus.de

Modell für nachhaltige, zukunftsfähige Führung

FUTURE LEADERSHIP PROGRAMM

Persönlichkeits-, Potenzial-, und Kompetenzentwicklung

In unserem neuen Leadership-Programm bringen wir die besten Modelle für menschenschätzende und nachhaltig erfolgreiche Führung zusammen: Emotionale Intelligenz und Positive Leadership aus der Positiven Psychologie (EIPL). Die beiden Führungskonzepte sind die Basis unseres Programms. Darauf bauen Persönlichkeits- und Potenzialentwicklung mit Selbstführung, Achtsamkeit, Kommunikation, Präsenz, Führungskultur und Werte auf. Unsere Teilnehmer erleben ein buntes, breites Repertoire an Methoden, Techniken und Interventionen – immer mit dem Fokus auf direkten Praxis-Transfer.

 

Ziele

  • Präsenz und Souveränität in der Führung

  • Mitarbeiter und Teams stärkenorientiert einsetzen und in Entscheidungen einbinden

  • Sie lernen sich selbst mit ihren Stärken besser kennen- und einschätzen, und wie Sie diese in der Führung unterstützen können

  • Sie entwickeln Ihre emotionale Führungsintelligenz

  • Sie entfalten Präsenz in Ihrer Führungsrolle

Zielgruppe

  • Directors

  • Abteilungsleiter, Team Leads

  • Führungskräfte

  

Voraussetzung: mehrjährige Führungserfahrung

Rahmen

Das EIPL-Programm umfasst vier Module á zweieinhalb Tage (ca. 100 Stunden) innerhalb von sechs Monaten. Das Zusatzmodul „Präsenz und Wirkung“ kann individuell dazu gebucht werden. Jedes Modul wird von zwei bzw. je nach Teilnehmeranzahl drei hochqualifizierten Coaches/Berater begleitet. Dabei stehen für die maximal 18 Teilnehmer selbsterfahrende Lernprozesse und praktische Übungen im Vordergrund.

Wir arbeiten auf der Basis von wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen aus der Emotionalen Intelligenz (Daniel Coleman) und der Positive Leadership und Positiven Psychologie (Prof. Seligman und seinem Team). Darüber hinaus kommen Methoden und Interventionen des Inner-Teams, IFS (Inner Family System), Hakomi,  systemische Aufstellungsarbeit sowie bewährten Kommunikations- und Führungstools mit Fokus auf transformationaler und integraler Führung zum Einsatz.

Ergänzend ist uns die individuelle Begleitung jedes einzelnen Teilnehmers wichtig. Dafür finden im ersten Modul individuelle „Kick-off“-Coaching-Gespräche statt. Im letzten Modul führen wir mit jedem einzelnen Teilnehmer „Transfer-Coaching-Gespräche“.

Die Module

Modul 1 – Grundlagen EI und PERMA

  • Emotionale Intelligenz

  • Mit PERMA führen - Positive Leadership und Positive Psychologie

  • Achtsamkeit mit mir und anderen

  • Die eigene Persönlichkeit besser kennenlernen

  • Selbstwahrnehmung, Selbstregulierung und Selbstführung

  • Meine Haltung, Stärken und Ressourcen

  • Unterstützer-Team

Modul 2 – Kommunikation und Konfliktlösung

  • Eigene Kommunikationsmuster und Bedürfnisse entdecken

  • Die hohe Kunst des Zuhörens

  • Durch Sprache in echten Kontakt gehen

  • Sprachliche Führungsinstrumente

  • Motivierende Mitarbeitergespräche: Vorbereiten, Durchführen, Nachbereiten

  • Schwierige Mitarbeitergespräche und aktive Konfliktlösung

 

Modul 3 - Führungskultur und Werte

  • EIPL – Sozialromantik oder fundierter Führungsstil

  • Führungsstile und Ambidextrie

  • Wertearbeit – meine Werte, Werte im Team, Werte im Unternehmen

  • WOW-Konzept (Wheel of Wellbeing) für mein Team

  • Basiswissen Change Management und Change Kommunikation

  • Führung, Kommunikation und Integration im Change

Modul 4 - Führung in Teams und Mitarbeiterentwicklung

  • Team-Systeme und Dynamiken verstehen und positiv beeinflussen

  • Aktive Führung und Steuerung im Team

  • Motivierende Kommunikation in Teamkonstellationen

  • Teamkonflikte konstruktiv lösen

  • Die Stärken meiner Leute: Stärkenorientierter Mitarbeiter-Einsatz

  • Mitarbeiterförderung: Potentiale entfalten, Perspektiven entwickeln

  • Blue Zone Projekte konzipieren

 

Modul 5 - Präsenz und Wirkung

  • Analyse Selbstbild/Fremdbild

  • (Selbst-) Vertrauen – kommunikative und psychologische Mechanismen

  • Präsenz - innen und außen

  • Wort – Stimme- Körper – Kontext

  • Insights und mein Publikum

  • Praxis, Praxis mit Kamera

© 2020 by Simone Muendel + Christine Walther | Impressum | Datenschutzhinweis