Management & Leadership

VORTRAG

 

Verlorenes Potenzial – Wie Organisationen das Potenzial introvertierter Mitarbeiter besser nutzen können

Die leisen Stimmen

 

VORTRAG "VERLORENES POTENZIAL - WIE ORGANISATIONEN DAS POTENZIAL INTROVERTIERTER MITARBEITER BESSER NUTZEN KÖNNEN"

 

Auf Anfrage | 19.00 - 20.30 Uhr |

25,00 Euro (inkl. MwSt.)

Coaching Haus | Maximilianstraße 43 | 80538 München

 

Inhalt

- Extrovertiert oder introvertiert: Ist das wirklich wichtig?

- Warum ist unsere Gesellschaft und damit auch unser beruflicher Alltag fast ausschließlich auf Extrovertierte ausgelegt?

- Wo setzt ein Unternehmen idealerweise extrovertierte und wo introvertierte Mitarbeiter ein?

- Was können Unternehmen tun, um das Potenzial aller Mitarbeiter optimal zu nutzen?

 

Hintergrund: Schätzungsweise 30-50% der Bevölkerung sind introvertiert. Diese Menschen benötigen für ihre volle Leistungsentfaltung grundsätzlich andere Voraussetzungen als extrovertierte Menschen. Beginnend mit der Industrialisierung wurde das gesamte Wirtschaftsleben umgekrempelt und ist heute fast vollständig auf extrovertierte Mitarbeiter ausgelegt. Mit fatalen Folgen, denn für bestimmte Aufgaben und Tätigkeiten eignen sich Introvertierte besser.

Ziel

Sie erkennen die Unterschiede zwischen Extrovertierten und Introvertierten und treffen bessere (Personal-)Entscheidungen.

 

Zielgruppe

Alle die Mitarbeiter und/ oder Kollegen haben.

 

Referent

Christian Kossendey, Management-Berater, Geschäftsführer

© 2020 by Simone Muendel + Christine Walther | Impressum | Datenschutzhinweis