Kompetenz & Karriere

 

WORKSHOP-SERIE

STORYTELLING

Warum Marken Geschichte(n) sind

 

WORKSHOP-SERIE „ERFOLGREICHES CORPORATE STORYTELLING“

 

TEIL 1: Unternehmensgeschichte(n) spannend, authentisch und ansteckend erzählen

 

Auf Anfrage | 9.30 – 18.30 Uhr  | 450,00 Euro + MwSt.

Coaching Haus | Maximilianstraße 43 | 80538 München

 

 

Inhalt

- Der StorycodeX: Grundlagen guter (Unternehmens-)Geschichten

- Best und Worst Practice Sharing

- KPI’s und Erfolgsmessung des unternehmerischen Geschichtenerzählens

- Erarbeiten und Bewerten einer eigenen “Corporate Story” anhand echter Beispiele 

 

Vorgehen

In einem auf Interaktion und konstruktive Diskussionen ausgelegten Workshop erfahren Sie wichtige Grundlagen langfristig erfolgreicher Unternehmenskommunikation mit Hilfe der Methodik des Storytellings, ebenso wie das Zusammenspiel mit neuen Trends wie z.B. Content Marketing. Sie erarbeiten anhand konkreter Beispiele aus Ihrem Arbeitsalltag, die Sie dem Workshop-Leiter im Voraus zusenden, wie aus reinen Botschaften überhaupt Geschichten werden können, wie aus schlechten Geschichten gute, und aus guten noch bessere werden.

 

Ziel

Sie verstehen, wie Sie mittels der Methode des Storytellings in sozialen Medien (aber nicht nur dort) Menschen erreichen und berühren. Sie wissen, was eine gute Geschichte ist, wie sie umgesetzt und auch gemessen werden kann. Und: Sie verlassen den Workshop mit konkreten Vorstellungen und Handwerkszeug, um das nächste Marketing-Projekt, den nächsten Agentur-Pitch, oder auch nur die nächste Pressemeldung aus anderer Perspektiven anzugehen – vom Ich zum Du, von „Inside-Out“ zu „Outside-In“.

 

Zielgruppe

Kommunikations- und Marketing-Verantwortliche in Unternehmen und Agenturen

 

Referent

Tobias Dennehy, Corporate Story Architect, Kommunikationsexperte

 

 

 

 

 

TEIL 2: Organisatorische Rahmenbedingungen

 

Auf Anfrage | 9.30 – 18.30 Uhr  | 450,00 Euro + MwSt.

Coaching Haus | Maximilianstraße 43 | 80538 München

 

 

Inhalt

- Die Corporate Story Architecture: Content-Strategie und organisatorische Vernetzung als Schlüssel zum Erfolg eigener (Unternehmens-)Geschichten; Stichwort: Themenorientiertes Arbeiten

- Der Storytelling-Prozess: Der Kreislauf einer guten Corporate Story 2.0

- Neue Rollen und Verantwortlichkeiten in einer schönen neuen Welt

- Von der Kommunikationsabteilung zur Story-Abteilung: Erarbeiten einer Alternativversion der eigenen Kommunikations-/Marketing-Organisation, Prozesse und Planungen 

 

Vorgehen

In einem auf Interaktion und konstruktive Diskussionen ausgelegten Workshop erfahren Sie, warum das Erzählen guter (Unternehmens-)Geschichten heute nicht mehr ausreicht. Warum jede Geschichte Teil eines weit verzweigten Content-Universums ist. Warum vernetzte Medienwelten vernetzte Unternehmensabteilungen unabdingbar machen. Warum erfolgreiches Corporate Storytelling genauso viel mit Planung wie mit dem Erzählen zu tun hat. Und Sie erarbeiten anhand Ihrer eigenen organisatorischen Aufstellung alternative Szenarien Ihrer Kommunikationsstrategie sowie Rollen, Verantwortlichkeiten und Prozesse in Ihren Kommunikations- und/oder Marketingabteilungen.

 

Ziel

Sie verstehen, warum und wie Sie Aufstellung und Strategie Ihrer eigene Kommunikationsabteilung anpassen und verbessern müssen, um themenorientiert den Menschen, die Ihre Zielgruppen bilden, die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt im richtigen Kanal zu servieren. Sie verstehen, warum aus Kommunikationsmanagern Corporate Storyteller werden müssen. Und sie verlassen den Workshop mit konkreten Umsetzungsideen für Ihre eigenen organisatorischen und prozessualen Optimierungspläne.

 

Zielgruppe

Kommunikations- und Marketing-Verantwortliche in Unternehmen und Agenturen

 

Referent

Tobias Dennehy, Corporate Story Architect, Kommunikationsexperte

© 2020 by Simone Muendel + Christine Walther | Impressum | Datenschutzhinweis